Die richtigen Yoga Klötze finden – Holz, Kork oder Schaumstoff?

Yogablöcke sind ein absolut unverzichtbares Werkzeug für jeden Yoga- und Meditations-Enthusiasten. Damit kannst du, je nach Yoga-Erfahrung, ganz einfach in jede der Haltungen (auch Asanas genannt) gelangen. Da die Seiten verschieden hoch sind, können sie auch zur Intensivierung der Übungen verwendet werden.

In diesem Artikel erfährst du, wie du mit einem Yogablock beweglicher wirst und welche Übungen du damit machen kannst. So erfährst du, welcher Yogablock der richtige für dich ist und alle Infos dazu, wie zum Beispiel die Vor- und Nachteile von Holz, Schaumstoff oder Kork.

Wofür brauchst du eigentlich einen Yogablock?

Selbst wenn du gerade erst angefangen hast, Yoga zu praktizieren, gibt es einige Asanas, die unmöglich erscheinen mögen. Aber keine Sorge.

Wir alle haben unterschiedliche körperliche Bedürfnisse, aber Yogablöcke ermöglichen es dir, an deiner Flexibilität und vielen anderen Dingen zu arbeiten. Ein Yogablock ist ein nützliches Werkzeug, um die für Yoga erforderliche Flexibilität zu erreichen. Mit einem Yogablock bist du nicht auf die Höhe des Bodens angewiesen. Er lässt dich den Boden näher bringen und hilft dir, deinen Körper in vielen verschiedenen Posen zu positionieren. Bei Bedarf kannst du auch mehrere Blöcke verwenden.

Bestseller Nr. 1
Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig - Ideal auch...*
  • MIT TRAININGSHEFT: Du bist Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r und brauchst ein kleines...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Block ist sowohl im Innen- aber auch im Außenbereich anwendbar, sehr...
  • STABIL & SICHER TRAINIEREN: Unsere Klötze sind durch die natürliche Oberfläche zudem rutschfest...
AngebotBestseller Nr. 2
BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100% ökologischem Kork,...
362 Bewertungen
BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100% ökologischem Kork,...*
  • Multifunktionaler Yogablock: Der Yogaklotz bietet ideale Unterstützung bei diversen Yoga-Übungen,...
  • Umweltfreundlich: Ganz im Sinne des Yoga sind die Yoga Blocks aus 100 % natürlichem Kork produziert...
  • Rutschfest & leicht: Durch das umweltschonende Material aus Naturkork sind die Blöcke besonders...

Das Dehnen wird mit Hilfe der Klötze einfacher und du kannst von Anfang an in die gewünschten Posen kommen. Wenn du weiter übst, wird sich deine Flexibilität verbessern und du kannst die Blockaden reduzieren oder sogar ganz auflösen.

Die Bedeutung von Yogablöcken hängt ganz von dem Stil ab, den du praktizierst. Ob sich die Anschaffung lohnt, hängt auch davon ab, wie oft du übst. Für diejenigen, die wenig Yoga machen oder nur einfache Asanas ausführen, werden Yogaklötze möglicherweise überhaupt nicht benötigt, während sie für diejenigen, die viele und lange Yoga-Sessions machen oder ihr Gewicht unterstützen müssen, die Yoga-Erfahrung viel komfortabler und angenehmer machen kann.

Yoga-Blöcke eignen sich hervorragend, um Yoga-Haltungen zu vertiefen und aufgestaute Spannungen abzubauen. Du kannst Yogablöcke auf vielfältige Weise verwenden. Sie können als Meditationssitz und für kurze Atemtechniken verwendet werden. Ein Kissen für längere Zeiträume wird empfohlen.

<h2Anfänger und Fortgeschrittene – Für wen sind Yogablöcke geeignet?

Ein Yogablock ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Yogis geeignet. Für Anfänger kann ein Yogablock das Einsteigen in knifflige Posen erleichtern und die Dehnung und Flexibilität erhöhen.

Fortgeschrittene Yogis können Yogablöcke verwenden, um die Dehnung in den Stellungen zu vertiefen und zu intensivieren. Egal, ob du Yoga mit einem Onlinekurs machst oder in ein Yogastudio gehst.

Wie viel Yogaklötze brauche ich?

Möchtest du Yogablöcke kaufen? Wenn ja, könnte es sich lohnen, sie zusammen, also im Doppelpack, zu kaufen, wenn du zwei gleichzeitig mit verschiedenen Übungen verwenden willst. Für Übungen, bei denen du die Blöcke zum Abstützen deiner Arme verwendest, verwendest du am besten zwei Blöcke. Dies gibt dir mehr Stabilität, als nur eine Hand pro Block zu verwenden.
Es gibt aber auch Übungen, die du nur mit einem Yogablock machen kannst, wie z.B. die Dreieckshaltungen.

Wenn du dir nicht sicher bist, ist es eine gute Idee, zuerst einen einzelnen Block zu kaufen und ihn zu testen. Sobald du weißt, wofür du die Blöcke benötigst, kannst du jederzeit einen zweiten kaufen. Dies ist dann jedoch unter dem Strich etwas teurer.

Die verschieden Yogablockarten. Welcher ist der richtige für dich?

Beim Kauf eines Yogablocks solltest du folgende Aspekte beachten:

  • Es ist robust genug, um Gewicht darauf zu legen.
  • Es sollte Ecken und Kanten haben, die nicht scharf sind, damit du dich nicht verletzt.
  • Genauso wichtig ist natürlich eine gute Verarbeitung, damit nichts aus der Form gerät und zu splittern beginnt.
  • Wenn du die Blöcke mit auf Reisen nehmen willst, solltest du auch auf das Gewicht achten. Hier ist das Material entscheidend.

Die richtige Größe für einen Yogablock

Yogablöcke können sehr unterschiedlich in der Größe sein. Standardgrößen sind normalerweise 23 x 15 x 7,5 cm, aber es sind auch andere Größen erhältlich.

Yogablöcke sind vielseitig und haben deshalb drei verschiedene Kantenlängen. Die Höhe des Blocks hängt davon ab, wie du sie verwenden willst – zum Beispiel, wenn du flach auf dem Rücken liegst oder in Längsrichtung liegst. Aufgrund seiner Vielseitigkeit eignet sich der Yogablock so hervorragend zum Absolvieren vieler Yogaübungen und -haltungen.


Das richtige Material des Yogablocks

Yogablöcke bestehen meistens aus Materialien, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

  • Schaumstoff ist möglicherweise nicht robust genug für Menschen, die mehr als 100 kg wiegen. Naturkork kann Nackenschmerzen verursachen, wenn man den Kopf ablegt, da er recht hart ist.
  • Schaumstoffblöcke sind bemerkenswert leicht, kosten weniger als Kork und Holz und sind etwas weicher als diese anderen Optionen. Das macht sie für viele Menschen bequemer. Auch wenn Sie helle Farben mögen, möchten Sie vielleicht einen Schaumstoff-Yogablock ausprobieren.
  • Holz- und Korkblöcke wiegen etwas mehr, da sie nicht aus Kunststoff bestehen. Außerdem schonen sie die Umwelt, sind eher Qualitätsprodukte und halten oft länger. Bambusblöcke bestehen normalerweise aus einer Art Holz und wiegen daher tendenziell weniger.

Wo kauft man Yogablöcke und worauf sollte man beim Kauf achten?

Beachte vor dem Kauf eines Yogablocks die folgenden Punkte:

  • Stabilität und Robustheit: Die Klötze sollen einen festen Halt haben und nicht verrutschen.
  • abgerundete Ecken, um Verletzungen zu vermeiden
  • sehr leichtes Gewicht

Welches Material ist das geeignetste für dein Yoga-Vorhaben?

Vielleicht sind dir bei der Suche nach Yogaklötzen unterschiedliche Materialien aufgefallen, und wir möchten dir diese nun nachfolgend ein wenig vorstellen: Schaumstoff-, Kork- und Holzklötze.

Yogablöcke aus Holz

Vorteile

  • Naturprodukt, also umweltfreundlich
  • sehr stabil und daher sehr langlebig
  • preislich im Mittelfeld

Nachteile

  • schwerer als Schaumstoffklötze
  • härter und daher unter umständen ungeeignet zur Ablage des Kopfes
Bestseller Nr. 1
Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig - Ideal auch...*
  • MIT TRAININGSHEFT: Du bist Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r und brauchst ein kleines...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Block ist sowohl im Innen- aber auch im Außenbereich anwendbar, sehr...
  • STABIL & SICHER TRAINIEREN: Unsere Klötze sind durch die natürliche Oberfläche zudem rutschfest...
Bestseller Nr. 2
woodpower BalanceBlocks (Flat Edition) I Handstand-Klötze & Yoga Block in einem - unterstütze...*
  • DIE GANZ NATÜRLICHE KRAFT IN DER HAND | Die BalanceBlocks werden aus 100% Lindenholz handgefertigt...
  • LEICHT & EINFACH ZU TRANSPORTIEREN | Die WoodPower BalanceBlocks passen in jeden Rucksack und sind...
  • KEIN RUTSCHEN DURCH SCHWITZENDE HÄNDE | Die nur leicht geölten BalanceBlocks aus Lindenholz...

Yogablöcke aus Kork

Vorteile

  • sehr stabil, weicher als holz, aber härter aus Schaumstoff
  • leichter als Holz, aber trotzdem rutschfest
  • Naturprodukt

Nachteile

  • teurer als Schaumstoff und Holz
AngebotBestseller Nr. 1
BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100% ökologischem Kork,...
362 Bewertungen
BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100% ökologischem Kork,...*
  • Multifunktionaler Yogablock: Der Yogaklotz bietet ideale Unterstützung bei diversen Yoga-Übungen,...
  • Umweltfreundlich: Ganz im Sinne des Yoga sind die Yoga Blocks aus 100 % natürlichem Kork produziert...
  • Rutschfest & leicht: Durch das umweltschonende Material aus Naturkork sind die Blöcke besonders...
Bestseller Nr. 2
Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig - Ideal auch...*
  • MIT TRAININGSHEFT: Du bist Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r und brauchst ein kleines...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Block ist sowohl im Innen- aber auch im Außenbereich anwendbar, sehr...
  • STABIL & SICHER TRAINIEREN: Unsere Klötze sind durch die natürliche Oberfläche zudem rutschfest...

Yogablöcke aus Schaumstoff

Vorteile

  • günstig in der Anschaffung
  • griffig und rutschfest
  • leicht, ideal
  • viel Farben zur Auswahl

Nachteile

  • bestehen aus Kunststoff, also kein Naturmaterial (Umweltaspekt)
  • der Kunststoff kann porös und spröde werden und geht eher kaputt als die anderen Materialien
Bestseller Nr. 1
Yogibato Yogablock 2er Set – 2 Blöcke aus EVA Schaumstoff – Yoga Block Doppelpack – Yogaklotz...*
  • PRATKISCHER DOPPEL-PACK: Für viele Yogaübungen werden 2 Yogablöcke benötigt. Daher werden die...
  • BELIEBTE QUALITÄT: Yogibato Yogablöcke werden in vielen Yogastudios verwendet und überzeugen...
  • UMWELTFREUNDLICH & HYGIENISCH: Unsere Yogablöcke werden nach strengen Vorgaben gefertigt und sind...
Bestseller Nr. 2
VLFit 2er-Set Yoga Blöcke/Yogablock - Wählen Sie Ihre Farbe und Größe (LILA)*
  • Paket enthält: Set von 2 Yoga-Blöcke
  • ü  Größe: 23 x 15 x 7,6 cm (Länge x Breite x Dicke)
  • ü  Hergestellt aus umweltfreundlichem High-Density EVA-Schaum für lange Haltbarkeit

Fazit

Yogablöcke ermöglichen jede Pose, auch solche, die vorher unmöglich erschienen. Indem du deine Praxis mit der richtigen Technik beginnst, kannst du schneller loslegen und schnelle Fortschritte in deiner Yogapraxis machen. Je mehr du übst, desto flexibler wirst du und kannst so deine Yoga-Übungen intensivieren.

Wenn du eine Kaufentscheidung für einen Yogablock triffst, ist es wichtig, diese oben beschriebenen Punkte zu beachten.