Kleidung für den Yogakurs | Hilfreiche Tipps für das richtige Outfit

Deine Kleidung für den Yogakurs sollte aus bequemen und atmungsaktiven Materialien sein. | Erfahre worauf du noch achten solltest. ✓

Kleidung für den Yogakurs Hilfreiche Tipps für das richtige Outfit

Yoga ist gut für Körper und Seele, dieses Statement ist bekannt. Doch was bewirken diese Übungen wirklich in unserem Körper? Einerseits bestärkt die körperliche Betätigung die Gewichtsabnahme. Das langsame Schwitzen lässt uns schonend in die Übungen starten, stärkt unsere Muskulatur und entspannt.

Geist und Körper kommen sich näher, werden wieder zu einer Einheit. So finden wir wieder unser Gleichgewicht. Weiterhin wird durch Yoga unsere Muskulatur an Bereichen gestärkt, die für kleinere, tägliche Beschwerden verantwortlich sind. Dadurch werden dieser Beschwerden gelindert und wir können uns freier bewegen.

Des Weiteren wird die Wahrnehmung, das bewusste Erfassen, sowohl physischer als auch psychischer Natur, der Verfassung unseres Körpers verbessert. Wir lernen ganz neu unser Wohlergehen zu bewerten und darauf zu achten. Das sind positive Effekte, die Yoga mit sich bringt. Dem Start steht nichts mehr im Wege, außer der Frage, was man am besten beim Ausführen der Übungen anziehen soll. Viele sind dabei unsicher und fangen deshalb gar nicht erst mit Yoga an. Im Folgenden erfahrt Ihr die Vor- und Nachteile von spezieller Kleidung und was Ihr tragen solltet, wenn Ihr mit Yoga so richtig durchstarten wollt.

Bestseller Nr. 1
TNNZEET High Waist Leggings Damen Elastische Leggins Weiche Sporthose für Sport Gym,Leopard,S-M*
  • DEIN KÖRPER, DEINE GRÖßE, DEIN LOOK - Deine TNNZEET Leggings ist in drei verschiedenen Größen...
  • ULTRAWEICH & HOHE TAILLE & BEQUEM - Unsere Leggings für Damen sind superweich, bequem, nicht...
  • BAUCHWEG LOOK FÜR SCHLANKE FIGUR - Die High Rise Women's Leggings von TNNZEET komprimiert sanft...

Kleidung für den Yogakurs – Worauf kommt es an?

Es gibt viele Aspekte, die bei der Ausführung der verschiedenen Übungen beachtet werden müssen. Die Kleidung für den Yogakurs sollte bestenfalls ein wahres Multitalent sein. Auf den ersten Blick fallen nämlich viele Dinge ein, die sie bewerkstelligen muss. Die Kleidung sollte:

  • bequem sein
  • dehnbar sein
  • nicht kratzen
  • einen Wohlfühlfaktor vermitteln
  • nicht unangemessen sein
  • nicht verrutschen

Bezüglich des Wohlfühlfaktors müssen weitere Eigenschaften ergänzt werden. Das Outfit sollte Euch nicht beengen. Das heißt, es sollte gerade so dehnbar sein, dass Ihr volle Bewegungsfreiheit besitzt, aber es dennoch nicht rutscht. Langanhaltende Dehnübungen sollten damit kein Problem darstellen. Wenn Euer Outfit zu lässig sitzt, dann kann es passieren, dass Shirts beim Dehnen in die Augen rutschen und somit Körperstellen entblößt werden, was durchaus unangenehm werden kann. Außerdem würde das schweißgetränkte Shirt in den Augen brennen.

Wenn Ihr keine engeren Sachen tragen wollt, dann schaut, dass die Shirts beispielsweise fest in der Yoga Hose sitzen. Empfehlenswert für die Frauen hierbei: ein enges Unterhemd unter dem eigentlichen Oberteil zu tragen, das sodann in die Hose gestopft wird. Dies bedingt nämlich, dass das eigentliche Oberteil weniger verrutscht. Zudem ist der Halt der Hose gesichert. Yoga Hosen für Herren sind eher weiter geschnitten als die Yoga Hosen für Damen.

Weitere fundamentale Eigenschaften von Yogakleidung

Natürlich muss das Material atmungsaktiv sein, denn manche Yoga-Arten ist anstrengender als man von außen denkt. Vor allem wenn es warm ist, sollte man sommerliche Yoga-Kleidung wählen. Es ist sehr intensiv und schweißtreibend. Hier bitte also unbedingt darauf achten! Selbstverständlich hat jeder seine eigenen Vorlieben. So kannst du aus natürlichem, organischem Material wie Baumwolle oder synthetischen Stoffen wählen. Ein gewisser Grip sollte jedoch als Grundlage vorausgesetzt sein, denn ein fester Stand ist beim Yoga wichtig.

AngebotBestseller Nr. 1
SINOPHANT Leggings Damen High Waist - Blickdicht Leggins mit Bauchkontrolle für Sport Yoga Gym(1...*
  • SUPER STRETCH LEGGINGS & HOSEN- Das super stretch design passt zu den meisten körperformen. ( One...
  • SUPER WEICH & BLICKDICHTE MATERIAL - Butterweiche pfirsichschale stoff, im trockner nicht einlaufen...
  • MIT BAUCHKONTROLLE & ANTI-SQUAT - Sporthosen mit hohem bund design, das Ihren bauch glättet und...

Verschiedene Stile, verschiedene Kleidung

Aufgrund der unterschiedlichen Ausprägungen, eignet sich auch jeweils andere Kleidung für den Yogakurs besser.
Beim klassischen Hatha Yoga könnt Ihr ruhig lässige Kleidung anziehen, denn hier kommt es mehr auf Meditation und lange Posen an.
Geht es um Bikram Yoga, dann zieht Ihr besser sehr sportliche Kleidung an, denn hier wird in einem aufgeheiztem Raum trainiert, in dem sich Baumwolle so gar nicht eignet.
Dreht sich alles um Jivamukti oder Ashtanga, so wählt Eure Kleidung rutschfest und nicht zu eng. Hier kommt es nämlich auf die Dynamik an.

Fazit

Ihr seht, verschiedene Stile führen zu unterschiedlicher Kleidung. Wägt also vorher genau ab, welchen Stil Ihr bevorzugt und wählt dementsprechend Eure Kleidung. Hauptaugenmerk sollte jedoch immer sein, dass Ihr Euch wohlfühlt. Dann steht dem optimalen Yoga-Erlebnis nichts mehr im Wege.

Bestseller Nr. 1
TNNZEET High Waist Leggings Damen Elastische Leggins Weiche Sporthose für Sport Gym,Leopard,S-M*
  • DEIN KÖRPER, DEINE GRÖßE, DEIN LOOK - Deine TNNZEET Leggings ist in drei verschiedenen Größen...
  • ULTRAWEICH & HOHE TAILLE & BEQUEM - Unsere Leggings für Damen sind superweich, bequem, nicht...
  • BAUCHWEG LOOK FÜR SCHLANKE FIGUR - Die High Rise Women's Leggings von TNNZEET komprimiert sanft...
Bestseller Nr. 2
Occulto Damen & Herren Yoga Socken 2-4er Pack (Modell: Mady) 2 Paare | Pink-Rot 39-42*
  • MATERIALEIGENSCHAFTEN: Unsere Yoga Socken bestehen aus einem klassischen Baumwoll-Polyamid Gemisch....
  • GEPOLSTERT UND RUTSCHFEST: Die Socken sind an der Unterseite und im Fersenbereich gepolstert und...
  • DEINE ERSTE WAHL BEI… allen Körperübungen, die einen sicheren Stand erfordern, speziell Yoga...
Bestseller Nr. 3
Terecey Yogahose Damen Lang Yoga Hosen Jogginghosen Damen Locker Pilates Hose Weit Sweatpants...*
  • Bequeme Yoga-Hosen: Haremshosen bestehen aus 95% Modal und 5% Elastan. Superweiche Yogahosen sind...
  • Taillierte Yogahosen: Pumphosen für Damen haben zwei Seitentaschen, in denen Sie kleine...
  • Freizeithosen mit hoher Taille: Freizeithosen mit hoher Taille können die Beine effektiv...
Bestseller Nr. 4
HAPYWER Yoga Leggings Damen High Waist Yogahose Bunt Gym Sport Leggings Tummy Control Running...*
  • ♥ 【Yoga-Dehnmaterial Leggings】Hochwertige elastische Stoffhose für Yoga und Pilates,...
  • ♥ 【Hohe Taille und Bauchregulierung】 -HAPYWER Yoga sport leggings mit hoher Taille sind...
  • ♥ 【Antitransparent & feuchtigkeitsbeständig】 - Unsere Yoga-Sporttrainingshose ist dick genug,...
Bestseller Nr. 5
Lotus Flower Namaste Yoga Aquarell Meditation Zen Bohemian T-Shirt*
  • Lotus Flower Namaste Aquarell beruhigendes Aquarell-Design, Zen Yoga Tee fördert Frieden, Liebe,...
  • Ideal für Yoga-Klasse, Meditation oder einfach nur, um sich daran zu erinnern, sich zu verlangsamen...
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.
AngebotBestseller Nr. 6
MOVE BEYOND Butterweiche Jogginghose für Damen mit 4 Taschen Aktiv-Jogginghose mit hoher Taille...*
  • SUPERWEICH&BEQUEM: Das undurchsichtige, 4-Wege-Stretch, atmungsaktive, gebürstete und ultraweiche...
  • 4 TASCHEN: Genau, 4 Taschen! 2 Vordertaschen und 2 Gesäßtaschen bieten Platz für Deine 4 "/4,7"/5...
  • ELASTISCHER BUND: Der elastische Bund passt leicht an verschiedene Körpertypen. Es verfügt über...