Wie viele Yoga-Blöcke braucht man? | Leitfaden für Anfänger ✓

Wie viele Yoga-Blöcke braucht man? – Die Antwort erhältst du in unserem umfassenden Leitfaden für Anfänger und erfahrene Yogis. ✓

Wie viele Yoga-Blöcke braucht man - Leitfaden für Anfänger

Yoga hat sich als eine der beliebtesten körperlichen und geistigen Praktiken etabliert, die es uns ermöglichen, einen friedvollen Geist und einen gesunden Körper zu pflegen. Doch wie viele Yoga-Blöcke braucht man eigentlich, um die optimalen Vorteile aus dieser jahrtausendealten Kunst zu ziehen?

AngebotBestseller Nr. 1
Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig - Ideal auch...*
  • ACHTUNG -PREMIUM- WICHTIG: Unser Kork kommt aus Porutgal, wenn Sie billige YogaBlöcke ohne...
  • MIT TRAININGSHEFT: Du bist Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r und brauchst ein kleines...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Block ist sowohl im Innen- aber auch im Außenbereich anwendbar, sehr...

Wie viele Yoga-Blöcke braucht man?

Obwohl es auf den ersten Blick so aussehen mag, als ob ein einzelner Yoga-Block für die meisten Übungen ausreicht, ist die Realität oft komplizierter. Wie viele Yoga-Blöcke braucht man also tatsächlich für eine effektive und unterstützende Yoga-Praxis?

In der Regel wird empfohlen, mindestens zwei Yoga-Blöcke zu verwenden. Der Grund dafür liegt in der Symmetrie, die ein zentraler Bestandteil der Yoga-Praxis ist. Indem du auf beiden Seiten deines Körpers Unterstützung hast, kannst du ein Gleichgewicht schaffen, das für viele Posen von Vorteil ist. Ein Beispiel hierfür ist die Dreieck-Pose (Trikonasana), bei der die Blöcke auf jeder Seite helfen können, das Gleichgewicht zu halten und die Dehnung zu unterstützen.

Darüber hinaus gibt es Posen, bei denen mehr als zwei Blöcke nützlich sein können. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn zusätzliche Höhe oder Stabilität erforderlich ist. Zum Beispiel könnten vier Blöcke verwendet werden, um eine erhöhte Plattform für eine Pose wie die unterstützte Brücke (Setu Bandha Sarvangasana) zu erstellen.

Wie viele Yoga-Blöcke braucht man - Frau mach Yoga mit Yoga Blöcken

Wofür braucht man Yoga-Blöcke?

Die Frage “Wofür braucht man Yoga-Blöcke?” könnte ebenso gut mit “Wofür braucht man sie nicht?” beantwortet werden. Yoga-Blöcke sind ausgesprochen vielseitig und können in nahezu jeder Asana eingesetzt werden, um die Praxis zu verbessern.

Yoga-Blöcke schaffen Abstand und Unterstützung, sie können helfen, deine Flexibilität zu erhöhen und können als Brücke zwischen dir und dem Boden dienen, wenn dieser noch außer Reichweite ist. Zum Beispiel bei der Vorwärtsbeuge (Uttanasana) kann das Platzieren eines Yoga-Blocks unter den Händen den Boden “anheben” und dir so helfen, die Pose mit mehr Leichtigkeit und Komfort auszuführen.

Darüber hinaus können Yoga-Blöcke auch dazu beitragen, schwierige Posen zugänglicher zu machen. Wenn du zum Beispiel in der Krähe (Bakasana) übst, könnten die Blöcke unter deinen Füßen platziert werden, um einen stabileren Ausgangspunkt zu schaffen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie du Yoga-Blöcke optimal in deiner Praxis einsetzen kannst, schau dir unseren Ratgeberartikel “Die richtigen Yoga Blöcke finden” an.

Welche Arten von Yoga-Blöcken gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Yoga-Blöcken, die je nach Material unterschiedliche Eigenschaften und Vorteile bieten.

  • Schaumstoff Yoga-Blöcke sind leicht, weich und dennoch stabil genug, um Unterstützung in verschiedenen Posen zu bieten. Sie sind ideal für Anfänger oder diejenigen, die zusätzliche Polsterung benötigen.
Bestseller Nr. 1
Relaxdays Yogablock im 2er Set, Yoga-Klötze für Yoga-Übungen, Hartschaum, rutschfest,...*
  • Fakten: Yogablocks im 2er Set - H x B x T: 8 x 23 x 15 cm - Ca. 120g leicht - In klassischem Schwarz
  • Partner: Idealer Trainingspartner bei vielen Yoga-Übungen - Yoga-Klötze für Anfänger und Profis
  • Vorteile: Yoga-Würfel sind gelenkschonend und gleichzeitig robust - Portabel dank geringem Gewicht
  • Holz Yoga-Blöcke und Yoga Blöcke aus Bambus sind stabil, langlebig und haben eine schöne ästhetische Wirkung. Sie sind perfekt für fortgeschrittene Praktizierende oder diejenigen, die in ihrer Praxis ein höheres Maß an Stabilität suchen.
Bestseller Nr. 1
BIOKO Yoga Block 2er Set + Massageball - ökologisch Yoga Klotz aus Buche 100% Natur - Yogaklotz...*
  • Naturmaterial: Unser Yoga-Block ist ein umweltfreundliches Produkt aus 100 % Buchenholz. Ein...
  • Durch die optimale Größe : 22,5x12x6cm / gewicht 1150g können unsere Yoga - Blöcke im Training...
  • Die Fläche ist glatt, unlackiert und rutschfest, was die absolute Kontrolle und Sicherheit...
  • Yoga Blöcke aus Kork kombinieren das Beste aus beiden Welten – sie sind stabil und dennoch weich genug, um Komfort zu bieten. Außerdem sind sie umweltfreundlich, was sie zu einer beliebten Wahl macht.
AngebotBestseller Nr. 1
Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig - Ideal auch...*
  • ACHTUNG -PREMIUM- WICHTIG: Unser Kork kommt aus Porutgal, wenn Sie billige YogaBlöcke ohne...
  • MIT TRAININGSHEFT: Du bist Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r und brauchst ein kleines...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Block ist sowohl im Innen- aber auch im Außenbereich anwendbar, sehr...

Wie groß sollten die Blöcke sein?

Die Größe des Yoga-Blocks ist ebenso wichtig wie die Art des Materials. Die meisten Yoga-Blöcke haben eine Standardgröße von etwa 23 x 15 x 7,5 cm, was für die meisten Menschen gut funktioniert. Aber je nach Körpergröße, Flexibilität und der Art der Yoga-Praxis könnten auch größere oder kleinere Blöcke besser passen.

Yoga-Stile und die Notwendigkeit von Yoga-Blöcken

Hier ist eine kurze Tabelle, die einige Yoga-Stile und ihre Beziehung zu Yoga-Blöcken hervorhebt:

Yoga-Stil Geeignet für Merkmale
Hatha Yoga Anfänger bis Fortgeschrittene Benötigt häufig Blöcke zur Unterstützung in statischen Haltungen
Vinyasa Yoga Fortgeschrittene Blöcke können helfen, den Flow zwischen den Posen zu erleichtern
Iyengar Yoga Anfänger bis Fortgeschrittene Der Einsatz von Blöcken ist zentral, um Genauigkeit und Ausrichtung zu erzielen
Yin Yoga Alle Niveaus Blöcke sind hilfreich, um in Haltungen zu entspannen und tiefere Dehnungen zu ermöglichen

Für mehr Details zu verschiedenen Yoga-Stilen, besuche die Seite Yoga-Arten. Um die Vorteile der Yoga-Blöcke in deiner eigenen Praxis zu erleben, probiere die 30 Tage Yoga Challenge aus oder melde dich für einen Yoga-Onlinekurs an.


Die Notwendigkeit von Yoga-Blöcken ist also nicht nur eine Frage der Anzahl, sondern auch des Yoga-Stils, des persönlichen Komforts und des gewünschten Unterstützungsgrades. Wie viele Yoga-Blöcke du letztendlich brauchst, hängt also ganz von dir und deinen individuellen Bedürfnissen ab.